Gemüse aus Wien von der Bioschanze!

 

Am kommenden Feiertag, dem 11. Juni (Fronleichnam) bleibt die Gärtnerei geschlossen.

 

 

WICHTIGE INFORMATION zum "DONNERSTAGS-Selbstbedienungsstand":

 

Liebe Kunden,

 

 

Da sich die Coronavirus-Situation wieder normalisiert hat, werden auch wir langsam unseren normalen Betrieb wieder aufnehmen:

 

Daher wird am Donnerstag, den 25.06.2020  der Selbstbedienungsstand das letzte mal geöffnet sein.

 

Bis dahin kann am Selbstbedienungsstand eine Auswahl an Gemüse und Kräutern abgeholt werden, ohne das dafür viel Menschenkontakt notwendig wäre. 

 

Wann? Jeden Donnerstag bis 25.6.2020, von 10.00 - 16.00 Uhr

Wo? An der Schanze 17, rechte Garage vom gelben Haus

Wie? Gemüse selbst auswählen, Summe zusammenrechnen, Geld in der Büchse hinterlegen

 

 

Eindrücke von der Saison 2019

Verschiedene Salatsorten auf dem Acker

Saison 2017

 

 

 

Ein paar Impression vom Sommer 2018:

Die Freilandtomaten, -Paprika, -Chili und -Melanzani

Der Wassermelonen-Urwald.

 


Die Gärtnerei

Aussicht auf die UNO-City

Die Gärtnerei Bioschanze ist ein kleiner Gärtnereibetrieb im Herzen des Donaufelds in Wien. Auf den besonders fruchtbaren Böden kultivieren wir unter optimalen klimatischen Bedingungen Gemüse und Kräuter nach biologisch-dynamischen Richtlinien. 

Die Vielfalt

Verschiedene Gemüsearten in Körben

Wir bauen eine große Vielfalt an Gemüse und Kräutern im Kreis des Jahresverlaufs an. Der Fokus liegt auf Raritäten und alten Sorten.  

Die Saison

Keimende Rote Rüben

Das Frühjahr ist da, die spannendste Saison der Gärtner.

 

Jetzt gibt es jede Menge zu tun im Glashaus und auf dem Feld. Aussäen, Pikieren, Setzen, Unkraut jäten, ....